Endlich angekommen #homepage

Huch, was ist denn hier passiert? Nach vielen Monaten des Schmerzes ist unsere Homepage endlich so wie wir sie immer haben wollten! Doch woran lag das?

Seit 2006 “arbeite” ich mit WordPress wenn es darum geht eine Homepage zu bauen. Wer kann sich noch an die schlimmen Jahre davor erinnern als man Programme wie Dreamweaver oder grausameres verwendet hatte? Das änderte sich schlagartig mit WordPress. Homepages sahen nicht mehr hässlich aus und waren schnell und schmerzfrei erstellt. Seit dem ist eine Menge Zeit vergangen und ich würde behaupten ich kenne mich unter der Oberfläche ziemlich gut mit WordPress aus.

Dann kam uns im Frühjahr diesen Jahres die Idee des Viel Dampf Podcasts und ich dachte mir »Baust du einfach nen WordPress Blog auf mit paar Plugins und schon läuft die Kiste« … oder auch nicht.

Zum Hintergrund muss man verstehen, dass die reine Erstellung des Blogs mit Verbindung zu iTunes, Spotify etc. gar nicht mehr das Problem ist. Podcasts verteilen kann heute jeder und auch hier gibt es im Vergleich zu den Anfängen von Podcasts überhaupt keine Schwierigkeiten mehr. Falls ihr euch mit der Materie beschäftigen wollt empfehle ich euch diese beiden Videos:

Kurzes Tutorial für Anfänger die noch gar keine Ahnung von WordPress und Podlove haben
Kurzes Tutorial wie man eine Podcast Folge in WordPress veröffentlicht.

Natürlich könnt ihr auch auf der Projekt Homepage von Podlove vorbei schauen. Dort findet ihr alle Informationen um an der Oberfläche zu kratzen und darunter. Doch kommen wir zur eigentlichen Problematik und warum die Homepage immer wieder ihr Design gewechselt hat. Das Plugin Podlove geht mit Episoden eures Podcasts anders um als WordPress mit normalen “Blog” Beiträgen. Nimmt man sich jetzt also ein schickes Design aus einer der vielen Quellen wie Theme Forest oder direkt bei WordPress stößt man ohne tieferes HTML Wissen schnell an seine Grenzen. Das Schlimmste allerdings ist so simpel, in den meisten Fällen werden die Folgen nicht angezeigt oder der Player verschwindet von der Frontseite.

Das ist nicht nur nervig und zeitaufreibend sondern auch nicht so einfach zu verändern. Aber wir haben es nach etlichen Monaten jetzt endlich geschafft und finden die Seite kann sich wirklich sehen lassen. Und das beste, endlich werden Folgen und Blogbeiträge angezeigt und müssen nicht über Umwege gesucht werden. Bedeutet im Klartext, dass endlich auch neben Audio im Podcast auch geschriebenes Wort hier auf Viel Dampf landet.

Wie häufig habe ich mir in der Vergangenheit gedacht »Dazu könntest du jetzt aber noch nen Beitrag auf der Homepage verpassen um genauer zu erklären was du meinst und dazu noch ein paar Videos und Links in den Text einfügen« und dann habe ich es doch sein lassen weil mir die Homepage nicht gefallen hat.

Damit ist nun also endlich Schluss und ihr könnt euch auf Beiträge freuen, wenn ihr euch freuen wollt und wenn ich die Zeit finde welche zu schreiben!


Wenn ihr unseren Podcast noch nicht auf eurem Handy habt wird es aber Zeit! Hier bekommt ihr alle Informationen wie das geht und unter diesem Link gibt es alle Folgen die wir bisher aufgenommen haben!

Bildquellen

  • Businessman Writing Notebook Working Laptop Concept: Envato Elements
Schreib einen Kommentar

2 comments
  • Hey Jungs,

    die neue Seite sieht ja super aus, großes Lob!
    Ich höre euch seit der ersten Folge und freue mich jeden Montag auf dem Weg zur Arbeit den Tag mit euch zu starten. Bin gespannt was Ihr für dieses Jahr noch geplant habt. Macht weiter mit eurer transparenten ehrlichen Art.

    Liebe Grüße

Subscribe

Letzte Beiträge