Colonia Dignidad Kritik

77

Chile im Jahre 1973. Zwei Deutsche geraten in den Strudel eines Putsches und erleben einen Ort voller Gewalt und Schrecken.

“Chile im Jahr 1973, während des Militärputsches: Das deutsche Paar Lena (Emma Watson) und Daniel (Daniel Brühl) gerät in die Gefangenschaft der chilenischen Militärpolizei. Während Lena bald wieder freikommt, wird Daniel verschleppt. Im Süden des Landes soll er fortan im von der Außenwelt abgeriegelten Dorf Colonia Dignidad leben. Die Siedlung ist Teil eines deutschen Muster-Dorfes, das unter der Führung des Laienpredigers Paul Schäfer (Michael Nyqvist) gedeihen soll.

Als Lena herausfindet, dass der Ort in Wahrheit eine Sekte ist, die mit dem chilenischen Diktator Augusto Pinochet zusammenarbeitet, schleußt sie sich in Colonia Dignidad ein, um Daniel zu befreien. So findet sie heraus, dass in der Ortschaft politische Gefangene und Verfolgte gefoltert werden und die Gemeinschaft nicht einmal vor Mord zurückschreckt.”
Quelle: https://www.moviepilot.de/movies/colonia-dignidad

Bewertung Sebastian

Bewertung Markus

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Letzte Beiträge

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x