Viel Dampf #41 Kauf ne Kuh

Viel Dampf #41 Kauf ne Kuh

Schluss mit Fleisch von schlechter Qualität. Es gibt eine Lösung! Warum Salami oder Schinken, wenn auch beides geht.Inspiration pur, mit Folge 41.

Timeline

(00:00) Einleitung in den Podcast, Kommentare
(28:00) Nie wieder
(58:00) Kauf ne Kuh
(1:11:30) Ehre oder Schmutz
(1:39:00) Corona
(1:49:25) Higher Lower Game
(1:56:00) Verabschiedung & Esel der Woche

Hauptthema

  • Kauf ne Kuh
    Was gibt es besseres als zu wissen wo das Fleisch was man ist her kommt?
  • Corona Virus
    Alles nur aufgeblasener Mumpitz oder ist Corona durch gefährlich als gedacht?

Zusammenfassung

Die Low Carb Challenge nimmt Gestalt an und das Viel Dampf Team ist dabei! Kauft Batterien für die Waage, wir sind nahezu startklar. Wenn die Figur wieder passt, wirds auch wieder etwas mit der Traumkonfektionsgröße…und dem Nachbarn. Markus kauft Klamotten weil er Möbel neu anordnen möchte. Versteht ihr nicht? Kein Problem. Am anderen Ende des Mikrofons wird der Drahtesel so langsam zum alltäglichen Mittel der Fortbewegung. Besser so, weniger Stau und kaum Autobahnkirchen. Hurra! Wir haben Kommentare. Übrigens, Wortmeldungen von Damen werden vier mal so oft hervorgehoben als wie (richtig?) andere.

Wir starten schon die zweite Aufnahme in Folge mit Nie Wieder in die Segmente des Viel Dampf Podcasts. Wir glauben es gefällt euch. Gefällt euch das? Wer mit dem Nudelsalat eine Sauerei anstellt, hat nicht mehr die Wahl zwischen saugen oder wischen. Habt ihr den Reim bemerkt? Lieber Burger im Restaurant zur goldenen Möwe in New York, oder den Schokishake von Burger King in Los Angeles? Wer will sich da schon entscheiden.

Ganz ohne Werbung widmen wir uns dem Crowdbutching. Du denkst “hä?”, lausche genauer! Du hast Platz im Gefrierschrank, etwas übrig (auch Money) für gutes Fleisch und magst es qualitativ nachvollziehbar hochwertig? Dann kauf dir ne Kuh, oder Huhn, oder ein Schwein. Kein ganzes, aber einen guten Teil davon zum fairen Kilopreis. Wir sind überzeugt, das Projekt kann was!

Auch Ehre oder Schmutz beschäftigt sich mit richtiger Ernährung und sinnvollen Diäten. Dürfen wir noch Erdnüsse essen, oder greifen wir immer öfter zur Light Variante oder beruhigen unser Gewissen mit einem Zero Getränk? Erdnüsse sind bei einem waschechten Marathon der guten Unterhaltung, wie Schlag den Star, kaum wegzudenken. Ach, was war das schön. Stefan Raab fehlt uns, er fehlt uns sehr.

Wir starten in Runde 4 des Higherlowergames. Markus versagt in Runde eins, Sebastian in Runde zwei. In Wochenvergleich kann Sebastian auf 3 zu 1 Punkte erhöhen, die Luft für Markus wird etwas dünner.

Wir hatten wieder sehr viel Spaß mit dem Viel Dampf Podcast! Eine sehr entspannte Folge. Wenig Fäkalsprache, wenig schwarzer Humor und keine geschmacklosen Witzen. Igitt, das müssen wir wieder ändern. Werden wir auch, versprochen. Der Esel der Woche erklärt euch nun endlich die verschiedenen Anwendungsbereiche von “als” und “wie”. Wenn du nicht sprechen möchtest wie der zahnlose Angeklagte bei Richter Alexander Hold, ist hier dein Merksatz. Wir hören uns nächste Woche, ihr kleinen Schnuffis.

Ehre oder Schmutz

  • Autobahnkirchen
  • Zero Produkte
  • Schlag den Star
  • Erdnüsse
  • Diäten

Nie wieder

  • Saugen oder Wischen
  • Kartoffelsalat oder Nudelsalat 
  • Salami oder Schinken
  • New York oder Los Angeles
  • Mc Donalds oder Burger King

Esel der Woche

Als oder wie? Merksatz: Markus und Sebastian schätzen Kommentar mehr als Likes und lieben den Podcast genau wie ihr.

Buchtipp

No Exit von Taylor Adams
In den Bergen von Colorado gerät die junge Darby Thorne in einen Schneesturm und sucht Zuflucht in einer Raststätte. Dort trifft sie auf eine Gruppe von Schutzsuchenden. Darby scheint in Sicherheit zu sein. Doch auf dem Parkplatz macht sie eine schreckliche Entdeckung: Im Fond eines Vans sieht sie ein gefesseltes Mädchen. Wie Eiswasser schießt die Erkenntnis durch Darby: Der brutale Täter muss unter den Anwesenden sein. Aber es gibt keine Verbindung nach außen, keine Fluchtmöglichkeit. Darby muss das Mädchen retten – und die Nacht überleben … (Quelle: Amazon.de)

Links

Präsentiert von
Sebastian Ebbers

85er Baujahr aus dem hohen Norden! Beruflich mal als Friseur gestartet und rauchfrei seit 20.5.2012. Liebt das SteamTeam und diesen Podcast. Würde sich als Nerd bezeichnen, liebt Filme sowie Serien und ist ein wenig extrovertiert ;)

Schreib einen Kommentar

2 comments
  • Hey ihr Zwei,
    jetzt gebe ich nach der “netten” Aufforderung (nein ich liege nicht faul auf dem Bett ich höre euch im Home-Office) mal einen Kommentar ab.

    Sebastian macht mir seit ca. 4 Jahren sehr viel Freude mit seinem Twitch Content und natürlich auch hier im Podcast. Ich verfolge sehr viele youtuber Twitcher und Podcaster. Trotzdem ist das Erste Montagsmorgens euer Podcast. Ich bin im Außendienst und höre euch immer während der Arbeit. Falls es aus der Formulierung nicht klar wurde ich feier euch hart und Ihr lasst den Montag entspannter wirken.
    Besonders schätze ich eure konträre Art zu einigen Themen und das Ihr in euren Meinungen gefestigt bleibt obwohl es manchmal stichhaltige Gegenargumente des jeweils anderen gibt.
    Sehr interessant fand ich das Du Sebastian grade einen Jobwechsel durchlebst da hätte ich gerne mehr Infos gehört Branchenwechsel ? Selbstverständlich respektiere ich deine Privatsphäre wenn du nicht mehr preisgeben möchtest.

    Nun noch eine Frage an Sebastian: Mir ist oft aufgefallen das du sehr begeisterungsfähig bist, immer wenn du etwas neues anschaffst sei es vom squonken zum pod-mtl-system oder von einem sehr guten Firmenwagen zu einem Standard-Modell aus 2005 etc. hast du nur Lob für das Neue übrig. Ist das dein Gemüt immer positiv zu sein oder einfach die Freude an dem “Neuen oder neu wiederentdeckten ?”

    Natürlich möchte ich auch Markus ansprechen der mich immer wieder sehr gut unterhält mit Dingen die aus einer ganz anderen Sichtweise sind (wenig Filme / Serien gesehen, nicht jedem Hype hinterher und einfach ehrliche Worte findet wenn etwas scheiße ist siehe Switch und Pokemon)

    Danke für eure Arbeit an diesem Projekt und ich hoffe ihr versüßt mir weiterhin den Montag bis ich in Rente gehe was nach aktueller Lage in ca. 30 Jahren ist.

    LG
    Oli (Steamteam-Name: Soiylentgreen)

  • Hallo ihr Zwei,
    zu der aktuellen Folge muss ich doch gleich etwas anmerken.
    Ihr sprecht über Diäten und nennt in diesem Atemzug auch gleich Weight Watchers.
    Dazu muss ich euch sagen das WW nicht wirklich eine Diät im klassischen Sinne ist, sondern über das bekannte Punkte System ein Verständnis von gesunder Ernährung erreichen möchte.
    Bei WW ist nichts verboten, im Gegensatz zu anderen Programmen (wie zum Beispiel: Low-Carb, Kohlsuppendiät, Brigitte Diät, Paleo usw.). Die Punkte erleichtern denen den Einstieg die (wie ich) keine Lust auf kompliziertes Kalorienzählen haben.
    Alles in allem kann ich sagen, das ich schon unfassbar viele Dinge ausprobiert habe um “mein Wunschgewicht” wieder zu erreichen und WW ist das einzige was hierbei für mich funktioniert hat (und nein ich bekomme dafür kein Geld bin einfach nur restlos überzeugt von dem Programm)
    Zu den Fertigprodukten von WW kann ich nur sagen: Wer sich einmal durch die Rezepte von WW gewühlt hat, wird einen Teufel tun sich diese ekligen, überteuerten Produkte von WW zu kaufen.
    Das klappt problemlos mit normalen Lebensmitteln.

    Ich habe mich sehr darüber gefreut das ihr meinen Kommentar im Podcast erwähnt habt (Fangirl Goals) und habe deshalb natürlich auch gleich die aktuelle Folge angehört.
    Und ihr habt natürlich Recht der erste Monat ohne Zigarette ist nur der erste Meilenstein, aber noch nie hatte ich so wenig Lust auf eine Zigarette, scheint also wunderbar zu funktionieren.

    Wieder mal eine super Folge, ich werde nicht müde euch zu hören.
    Im Moment versüßt ihr mir meinen Arbeitstag, indem ich euch einfach im Büro anhöre.

    Viele Liebe Grüße
    Steffi

More from this show

Letzte Beiträge