Viel Dampf #54 Inside Job

Viel Dampf #54 Inside Job

Inside Job? Viel Dampf kommentiert viele Kommentare. Dazu der übliche Spaß mit Erni und Bert. Es riecht nach einem neuen Segment. Wer hätte das gedacht?

Wir müssen tatsächlich erst Damen einladen, damit sich die schreibfaulen Viel Dampf Hörer auf die Homepage bewegen. Wieder was gelernt. Danke fürs Feedback. Es war auch für uns besonders. Die Suche nach einer neuen Bleibe in Dresden beginnt unübersichtlich zu werden. Erste Besichtigungen sorgen für gewisse Lerneffekte für Markus. Sebastian tauscht das Bike vorerst wieder gegen Maus und Tastatur. Back to Gaming. Back to Corona. Ziehen wir alle noch am gleichen Strang, oder schieben zu viele Leute die Aluhüte über die Augen? Verlassen wir die Löcher und kriechen wieder in die Sonne? Es fehlt an Durchsicht.

Kommentare haben wirklich etwas Gutes. Mittlerweile bekommen wir regelmäßige Anregungen für Ehre oder Schmutz. Ehre! Verschwörungstheorien sind nur bis zu einem gewissen Grad interessant. Was nahe am Beweis ist, lässt wenig Spielraum für eigene Interessen. Kontrolle ist wohl dringend nötig, wenn es um das Thema Glücksspiel geht. Mal aus Spaß einen Hunni im Automaten lassen ist noch keine Krankheit. Handy Games für Kids die auf ähnlichen Systemen beruhen, gehören allerdings verboten. Viele Leute sammeln Dinge. Dinge mit Geschichte, Dinge mit Erinnerungen. Wer sammelt hortet nicht! Auch Kinotickets werden gesammelt. Allerdings braucht niemand die dritte oder vierte Dimension. Beim Kacken noch schnell ein Pokemon fangen, eine Schrotttonne verschieben, oder ein Level in Candy Crush erledigen. Gaming auf dem Smartphone hat sich verändert. Heute lieber eine Runde Fortnite oder PUBG. Komische Welt.  

Fast ein Hauptthema, aber eher die Ankündigung für ein neues Segment, welches in Abständen von 2-3 Wochen eingebunden werden soll. Wir machen einen auf Cineast und bewerten Filme. Kann das gut gehen? Markus überzeugt durch eine bärenstarke TOP 3, Sebastian verschlingt Filme seit Jahren am laufenden Band. Gucken wir mal. Wir beginnen mit dem Film, den der Sieger des heutigen Higherlowergames vorschlägt.

Dieses birgt große Spannung. Nach der Kehrtwende vor den Gästefolgen hätte nun alles anders werden können. Hört selbst.

Auch mal wieder ganz gut im gewohnten Duo zu sprechen. Weitere Gäste sollen aber folgen. Ihr habt realistische Vorschläge? Lasst es uns wissen! Genug zur 54. Liest überhaupt jemand diese Shownotes? Wir machen einen Test! Wer diesen Text gelesen hat, schickt uns das Codewort “Stampfkartoffeln” in die Kommentare zu Folge #55 oder direkt wenn ihr dies lest über Instagram. Pssssst!

Präsentiert von
Sebastian Ebbers

85er Baujahr aus dem hohen Norden! Beruflich mal als Friseur gestartet und rauchfrei seit 20.5.2012. Liebt das SteamTeam und diesen Podcast. Würde sich als Nerd bezeichnen, liebt Filme sowie Serien und ist ein wenig extrovertiert ;)

Schreib einen Kommentar

4 comments
  • Ich habe in der letzten Folge tatsächlich auch zum ersten mal kommentiert aber dummerweise nicht auf vieldampf.com sondern über die Funktion Folge/Podcast bewerten von Podcast Addict (was ist eigentlich allgemein mit Kommentaren auf anderen Podcast/-Plattformen?). Hier also nochmal mein Kommentar zur 53 etwas ausführlicher als dort:

    Super Folge! Unter den Gästefolgen auf jeden Fall mein Favorit (auch weil ich Gina im Gegensatz zu z.B. Patrick und Adde noch nicht kannte). Ein Wechselbad der Gefühle von beklemmender Stimmung bis hin zu Lacheskalationen wie nur etwas wie “Nudelfriedhof” sie hervorbringen kann.
    Auch die ernsten Themen etwas mit Humor zu nehmen war auf jeden Fall super.
    Rätsel sein Urgroßvater ist eine klasse Kategorie!
    So sympathische Gäste sind auf jeden Fall eine super Sache.
    Da es ja erfragt worden ist etwa 200 Gramm.

    Zur Folge 54:

    Die Idee mit den Filmen die man zusammen guckt finde ich super, interaktiver Podcast.

    Ford vs Ferrari wollte ich schon die ganze Zeit sehen, jetzt habe ich endlich noch einen Grund, sehr schön. Wird erledigt.

    Filmvorschläge meinerseits:

    -Bin Jip – Leere Häuser

    -The Man from nowhere

    -Love Exposure

    -Lost in Translation

    -Akira Kurusawas Träume

    -Mother

    -Donnie Darko

    -Das perfekte Verbrechen

    Und der Film mit dem kommunistischen Känguru natürlich um auch einen etwas neueren zu nennen.

    Höre seit der ersten Folge zu und freue mich auf weitere 50+ Folgen, macht gerne weiter so und bleibt gesund.

  • Also soviel ich Weiss, hängt das mit der Temperatur zusammen, wenn sie Kalt haben ziehen sie sich in den Körper zurück und wenn sie zu Warm haben hängen sie raus. Aber ob das jetzt zu 100% stimmt kann ich nicht genau sagen. Und ja das mit 250-500 Gramm war echt nur Geschätzt, die Teile sind keine 50 Gramm Schwer, Laut Wikipedia ist ein Hoden gute 20-25 Gramm und ich bin echt überrascht das es nicht mehr ist.
    Liebe Grüsse an Gina und macht weiter so mit euren Podcast sind super.

  • Hey.
    Eine super Idee mit den Film Besprechungen. Mal was neues. Auto’s und deren Geschichte sind jetzt nicht so mein Fall. Ich bin total am mit fiebern gewesen beim Higher Lower Game. Ich habe so gehoft das Markus dieses mal gewinnt 😉 Wirklich schade.

    Ich hätte da auch mal eine Frage wie die beiden Kommentatoren ihr Gehänge gewogen haben? 😁 Also meine Küche Waage würde ich nun nicht dafür mißbrauchen.

    Zum Thema 3d 4d Kino : Damals als Kind im Movie Park gab es ein 4d Kino. Damals ein Spongebob Film. Es war eine lustige Erfahrung, aber als nun Erwachsener würde mich das Thema nicht mehr so interessieren. In 3d Kino’s habe ich so meine Probleme. Kriege da bei langen Filmen Kopfschmerzen und ich habe mit meinen Augen auch Probleme Zeitweise diese 3d Effekte zu sehen.

    Natürlich gibt es auch wieder ein paar Vorschläge:
    Außerirdische
    Deutsches Schulsystem
    Zivilcourage
    Pflegeheim ( zu diesem Thema würde ich gerne wissen ob ihr es euch Vorstellen könntet oder eher nicht)

    Grüße David

  • Ein hallo aus dem schönen Hannover.Sorry für den erst jetzt kommenden Kommentar, aber berufsbedingt konnte ich ihn erst Donnerstag Nacht hören.
    Und Markus weiß bestimmt was jetzt wieder kommt.
    Auch wenn der Kommentar von ihm gesperrt wird…..egal !!!! Was war das denn 4 Elfmeter verwandelt und dann doch wieder einmal abgelooost 😉 . Das mit dem letzten Sieg beim higher and lower game war wohl wie das berühmte Sprichwort mit dem BLINDEN HUHN. oder was sagst du dazu Markus. Aber zum Glück hat Sebastian gewonnen und somit wird sein Film besprochen.Habe ihn zwar noch nicht gesehen, werde ihn mir aber mal anschauen.
    Vielleicht klappt es mal im Urlaub das man eine Folge zusammen machen kann.
    So das war es jetzt erstmal. Also bis zum nächsten Kommentar MARKUS…….

    Bliebt gesund und muter !!!!

More from this show

Letzte Beiträge