Viel Dampf #55 Dickpic

Viel Dampf #55 Dickpic

Dickpic? Müssen wir wieder über Männer lästern? Schön wärs, es ist ernster! Die zukünftigen Auftritte im Filmpalast lockern aber auf. Mitmachen und bewerten.

(00:00:00) News, Kommentare, Leute lesen Shownotes (wenige) // Sexismus J&K
(01:21:31) Ehre oder Schmutz
(02:02:30) Aufbau des Viel Dampf Filmpalast?
(02:30:34) Higher Lower Game
(02:42:20) Verabschiedung

Aufnahme am Freitag, richtig ungewohnt. Eine volle Woche. Eine virale Woche. Sendezeit in der Prime Time für eine sehr wichtige Sache. Nachrichten, die nicht in die Postfächer gehören. Hände, die nicht auf fremde Körper gehören. Gibt es Hoffnung? Die Rede ist natürlich von dem wirklich guten “Männerwelten” von Joko & Klaas. Eine Austellung der tiefsten Abgründe die ein Mann betreten kann, sexuelle Belästigung. Wir haben in Folge #53 mit Gina darüber gesprochen.

Die Hoffnung nicht belästigt zu werden, haben viele Prominente aufgegeben. Seid froh, dass nur das Mikrofon bei der Bildzeitung kaputt gegangen ist. Habt ihr nicht mitbekommen? Die Blöd war bei Sido und hat erstmal versucht mit ihm ein Interview zu bekommen. Wer ihn ein wenig kennt weiß, dass besonders der Springer Verlag kein Interview mit Sido bekommt. Naja haben sie dann auch verstanden als Paul ihnen sehr “freundlich” zu verstehen gegeben hat, dass er das nicht möchte. Feiner Kerl der Sido 🙂

Ehre oder Schmutz, erneut zum Großteil sponsored by David. Bildung, Aliens und Altenheime. Kein Zusammenhang? Bei Zivilcourage und Einkommensteuer auch nicht? Eventuell schon.

Viel Dampf 21:9 oder Viel Dampf Filmpalast? Wir starten etwas Neues. Ihr könnt dabei sein. Erst Autos und dann Helden. Lasst uns Filme bewerten und vergleichen. In einigen Monaten schauen wir dann auf unsere Top Liste. Wir haben uns im Podcast genauer darüber unterhalten, wie wir die Bewertung am besten zusammen bauen können. Hier hat Markus mit seinem analytischen Wesen mal wieder alle Arbeit geleistet. Wir sind sehr gespannt darauf wie unsere Idee bei euch ankommt, wie die Bewertung funktioniert und wie viele von euch sich auch wirklich die Filme mit uns anschauen werden.

Wie in der letzten Woche besprochen geht es dabei weniger um Dickpic als um wirklich gute Filme! Sebastian versucht Markus in die große Welt der Filme zu entführen und vielleicht leckt Markus sogar Blut und wird dann zum richtigen Filmjunkie… wer weiß schon. Ansonsten gäbe es immer noch die Möglichkeit, dass er Dickpic Model wird. Man darf gespannt bleiben.

Higherlower? Haben wir auch gespielt und das Ergebnis könnt euch schockieren, ebenso wie ein Dickpic.

Wie ihr hören solltet sind die leichten Tonprobleme bei Sebastian auch wieder aus der Welt geschafft. Ein neues XLR Kabel kann so manches Mal wirklich Wunder bewirken.

Niemand weiß, woher diese Überlänge kommt, nein wir meinen kein Dickpic, wir auch nicht. Naja, scheinbar freut es euch, warum auch immer. Lehnt euch zurück, gönnt euch ein kaltes Getränk, auf dem Balkon oder im Garten. Auf bald!

Ehre oder Schmutz:

  • Pflegeheim (David)
  • Außerirdische Lebensformen (David)
  • Zivilcourage (David)
  • Schulsystem (David)
  • Reform der Reichensteuer

Entwurf !! Aufbau Filmpalast Bewertung

  • Bild (Schnitt / Szene / Kamera)
  • Story (Logik / roter Faden / Twist / Ende)
  • Ton (Effekte / Musik)
  • Effekte 
  • Besetzung 

Aufgabe der Woche:

Ford v Ferrrari gucken / Le Mans 66 

Le Mans 66 bei Amazon
Le Mans 66 bei Google Play
Le Mans 66 BluRay bei Amazon

Inhalt Le Mans 66 *Quelle Wikipedia

Um die Marke Ford bei der Nachkriegsgeneration beliebter zu machen, will Henry Ford II verstärkt in den Rennsport investieren und versucht daher Ferrari, die das prestigeträchtige 24-Stundenrennen von Le Mans dominieren, zu übernehmen. Als Enzo Ferrari das Angebot rüde ablehnt, beschließt der entzürnte Ford stattdessen selbst Ferrari in Le Mans zu schlagen und beauftragt den letzten Amerikanischen Gewinner des Rennens Carroll Shelby ein entsprechendes Fahrzeug zu entwickeln. Shelby will die Abstimmung des kurzfristig in England produzierten Prototypen des Ford GT40 an den britischen Rennfahrer und Fahrzeugingenieur Ken Miles übergeben, was jedoch aus Detroit argwöhnisch betrachtet wird, da Miles als Hitzkopf und somit nicht zu den Markenwerten passend, gesehen wird. So wird Miles nicht als Fahrer für das Rennen 1964 nominiert und muss aus der Ferne miterleben, wie die eingesetzten Fahrzeuge über ihren Grenzen gefahren werden und schließlich alle ausscheiden und ein Ferrari einmal mehr den Sieg davon trägt. In der Folge wird der GT40 von Shelby und Miles weiterentwickelt. Shelby bietet Ford eine Wette an, dass wenn Miles die 24 Stunden von Daytona gewinne, er für Le Mans nominiert werde. Obwohl Ford dort nun ein zweites Team an den Start bringt, schafft Miles den Sieg und darf endlich in Le Mans antreten.

Links:

https://www.netflix.com/de/title/80204890http://www.spinxx.de/tl_files/upload/files/5_paedagogen_filmbewertung/Filmbewertung_Fortgeschrittene.pdf

Präsentiert von
Sebastian Ebbers

85er Baujahr aus dem hohen Norden! Beruflich mal als Friseur gestartet und rauchfrei seit 20.5.2012. Liebt das SteamTeam und diesen Podcast. Würde sich als Nerd bezeichnen, liebt Filme sowie Serien und ist ein wenig extrovertiert ;)

Schreib einen Kommentar

2 comments
  • Hey.
    Also zum Thema Aliens. Wenn wir Menschen wirklich die einzigste “intelligente” Lebensform sind im Universum. Wäre dieser Gedanke wirklich traurig. Ich glaube und hoffe das es wirklich etwas anderes da draußen gibt.

    Zum Schulsystem. Ja ich meinte das deutsche. Bin da auch eurer Meinung. Viele andere Länder machen das besser als wir und bereiten die Kinder besser auf das Leben vor als wir.

    Ihr hattet recht mit Zivilcourage war es zu 100% klar was passiert 😂

    Hier wieder weitere Begriffe :
    Doppelte Staatsbürgerschaft
    Wahlpflicht für alle
    Genetisch verändertes Saatgut
    Legale Sterbehilfe
    Schuluniform

  • Na heute mal ein andere Kommentar, der wohl jemanden sehr schmeicheln wird. War wohl ein wenig Vorlaut mit dem blinden Huhn und dem Korn im letzten Kommentar.Zähne knirschend : Gratulation zum SIEG Markus. Fällt mir zwar schwer, aber wenn es doch mal zu einer Sendung mit euch kommen wird, will ich nicht unter gehen oder fertig gemacht werden 😉

    Sebasian das mit den Körben in den Läden soll nicht zum einhalten des Abstands sein. Es ist viel mehr eine Info für die Kassiererinnen, wieviel Leute sich im Geschäft befinden. Denn pro 20qm darf ja nur ein Kunde sein und durch die abgezählten Körbe erreichen sie es. Zum Beispiel 800qm entsprechen 40 Körbe.

    Ich persönliche glaube nicht das wir in dem riesigen Universum alleine sind. Irgenwo gibt es bestimmt eine Lebensform, die wir so nicht erwarten.

    Zum schulsystem in deutschland kann ich nur sagen das es katastrophal ist.Es wird und kann bei unseren Pädagogen Mangel nicht auf die Person eingegangen werden. Immer nur stur nach Schema F, denn anders haben die Lehrer es auch nicht gelernt. Man siehe wie weit unser Land mit der Digitalisierung ist. Da hinken wir mächtig hinter den Skandinavischen Ländern hinterher.

    Und wieder bleibt gesund und macht weiter so…..

More from this show

Letzte Beiträge