Viel Dampf #7 Taschen-Billard

Neue Hardware ist am Start, Sebastian und Markus treffen sich zum gemütlichen grillen und sprechen darüber ob die Dampfer Blase bald platzen wird? Die neue Hardware verursacht auch direkt mal für kleinere Probleme. Aber hört selbst.

Präsentiert von
Sebastian Ebbers

85er Baujahr aus dem hohen Norden! Beruflich mal als Friseur gestartet und rauchfrei seit 20.5.2012. Liebt das SteamTeam und diesen Podcast. Würde sich als Nerd bezeichnen, liebt Filme sowie Serien und ist ein wenig extrovertiert ;)

Schreib einen Kommentar

9 comments
  • Während ich so die neuste Folge höre möchte ich etwas zu dem Thema Glaube äußern.Es ist doch genau der Punkt das man etwas an das man glaubt nicht wissenschaftlich belegen kann.Wenn man das könnte wird meiner Meinung nach aus Glaube,Wissen.
    Ich finde es persönlich viel schöner an etwas glauben zu können,denn wenn man es weiß gibt es ja keine andere Meinung.Ausser man würde sich selbst belügen.
    Allgemein zum Podcast,macht so weiter,finde ich klasse das es kaum uns Dampfen geht und freue mich jeden Sonntag auf die neue Folge.
    Liebe Grüße an euch zwei.

    • Hey Timo,

      vielen Dank fürs kommentieren. Ich denke genau diese Schwebe zwischen Glaube und Wissen macht die Kategorie eventuell längerfristig interessant. Es ist schön, wenn es einfach kein Richtig und kein Falsch geben kann 😉. Grüße ✌️

  • Hallo ihr zwei 🙂
    Vorab muss ich sagen, wieder mal ein super Podcast.
    Sehr spannend diesmal, hat mich super abgeholt, da das Thema Glaube einfach super groß und auch schwierig ist.
    Auf einer Art will man Glauben, aber man möchte auch gerne das Wissen besitzen, dass es z.b. ein Leben nach Tod gibt.
    Auch Religion gehört mit dazu, für mich ist es so das ich es genauso sehe wie viele andere, Himmel u.o. Hölle ist ein Konstrukt aus einer anderen Zeit.
    Wir Menschen würden lieber alles Wissenschaftlich belegt haben, aber dann wäre es kein Glaube mehr.
    Nicht nur Beruflich (Krankenpfleger) auch persönlich glaube ich daran das wir eine Seele besitzen die nach dem Tod den Menschen verlässt.
    Daher mach ich das immer so wenn ein Mesnch verstirbt, dass ein Fenster geöffnet ist, damit die Seele einen einfachen weg hat zu gehen.
    Also ich will daran Glauben das dies etwas bringt bzw. sowas wie eine Seele existiert.
    Aber wie ich schon sagt ist dies ein schwieriges Thema und ausdehnbar vom Inhalt her.
    Ansonsten Danke für diesen wieder mal genialen Podcast, super Witzig (Taschenbillard xD)

    Macht weiter so und Liebe Grüße

    • Hey Carsten,

      vielen Dank dafür, dass du deine Glaubensansicht bezüglich Folge 7 mit uns geteilt hast. Dein Blickwinkel durch den Beruf ist noch mal ein ganz anderer. Gerade dieser Umstand macht das Ganze so spannend und vielfältig. Wir hoffen du hast auch an den zukünftigen Folgen Spaß. Gruß ✌️

  • Hey Ihr zwei 😉

    ein Mega geilen Podcast habt Ihr da auf die Beine gestellt. Das Rodecaster Pro scheint echt ein tolles Gerät zu sein. Wer Rode kennt weiß, das kann nur gut sein 😀
    Freu mich auf die nächsten Folgen. Weiter so Ihr zwei 😉

  • Da is er wieder zur Folge 7 😆 schöner Abriss zur HoV, lustig anzusehen wie das Dampfen vom Nerdigen zum Mainstream wird und viele dann die Lust verlieren sich weiter tief damit auseinandersetzen. Genau das haben wir aus der “Szene” gewollt und das bekommen wir jetzt. Einen gewisse Wehmut verspüre ich durchaus aber darüber zu jammern, ist natürlich Quatsch und das habt ihr auch nicht getan. Aber nachfühlen kann ich eure Empfindungen voll und ganz.

    Hm die neue Kategorie “glaubst du an?” triggert mich wahnsinnig. Gerade zu dieser Zeit, wo Politik oftmals nur noch mit Glauben statt mit Wissen gemacht wird, wo Diskussionen mit gefühlten Wahrheiten gefüllt werden, wo Frauenärzte verklagt werden, die auf ihrer Website einen Satz zum Thema Abtreibung schreiben aber Homöopathie von der Krankenkasse bezahlt wird…. Ich persönlich bekomme da ziemlich schnell Schluckauf, sorry. 🤔

    Ansonsten driftete die Folge mit Taschenbilliard und Pflaume im Leckcheck ein wenig ab, aber sind ja alle alt genug 😆
    Und dann biegt ihr volle Kanne in Richtung Politik ab. Vielleicht merkt man, dass ich diesmal parallel zum hören schreibe 😉
    Mein größtes Problem zur Zeit mit der Politik der Altparteien, ist wirklich, dass die jungen Menschen oder die digitale Gesellschaft (da gibt es wohl Alters unabhängig eine große Schnittmenge) schlicht nicht ernst genommen werden. Proteste um Artikel 13 werden mit Bots und gekauften Demonstranten abgetan, die Fridays for Future Bewegung wird als Schulschwänzer, die keine Ahnung haben, bezeichnet und auch auf Rezo wird nur mit Häme, Lächerlichkeit und angeblicher Profitgier geantwortet. Hier findet einfach eine Generationen Spaltung statt, die an den meisten Parteien vorbei geht. Aber ich hoffe, auf lange Sicht ist das der Weg zur Veränderung und hoffentlich auch der Weg den rechten Schmodder aus Politik und Gesellschaft wieder los zu werden!

    Amen, das reicht für heute 😆

    • Da ist er wieder 😀 Danke für dein Feedback Christian. Ich finde wir grooven uns aktuell echt gut ein aber sind immer noch offen für neues. Deine Kritik spielt hier natürlich immer eine große Rolle.
      Ich feier die Kategorie „Glaubst du?“ sehr weil da noch so viele Themen kommen können die unglaublich unterschiedlich von den Zuhörern und uns gegenseitig gesehen werden können.

      Bis zu deinem nächsten Kommentar und danke, dass du dir die Zeit nimmst!

      Grüße

      Seb

More from this show

Letzte Beiträge